Text

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

Inhalt:

Versand/Lieferung

Der Versand erfolgt so schnell wie möglich nach der Bestellung auf Rechnung bzw. nach Zahlungseingang bei Vorüberweisung mit DHL. Sollte Ihre Lieferadresse von der angegebenen abweichen, teilen Sie dies bitte mit. Versandkosten und Nachnahmegebühren trägt der Käufer. Ein Rechtsanspruch auf bestellte Ware besteht nicht.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nach der Zusendung der Ware mit Rechnung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge oder per Nachnahme. Die Nachnahmegebühr beträgt per 01.09.2011 = 4,00 Euro pro Sendung.

Bei der Überweisung sind bitte unbedingt Namen und ggf. die Auftragsnummer anzugeben. Artikel können in einer Bestellung gesammelt werden, um Porto zu sparen.

Auslandsbestellung

Bei Bestellungen aus dem Ausland wird grundsätzlich Vorkasse per Vorüberweisung erhoben. Hierfür erhält der Besteller eine Rechnung per FAX, Email oder Post. Die Ware wird dann abgeschickt, wenn der Rechnungsbetrag auf dem Konto des Versenders eingegangen ist. Ein Rechtsanspruch auf Ware ohne Vorauskasse besteht nicht.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Lieferanten.

Datenschutzerklärung

Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwendet. Personenbezogene Daten einschließlich der Haus- und Emailadresse werden ohne ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung nicht an Dritte weiter gegeben. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen).

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Die Vertragserklärung/Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn die Sache dem Besteller/Empfänger vor Fristablauf überlassen wurde - durch Rücksendung der Sache widerrufen werden.

Die Rechtskraft des Widerrufs tritt erst mit dem Eingang der Ware beim Empfänger ein, (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflicht gemäß Artikel 246 § 2 i.V. mit § 1 Abs. 1 u. 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 S.1 BGB i.V. Artikel 246 § 3 EGBGB. Ist die Ware bei Eingang des Widerrufs noch nicht abgeschickt, so tritt die Wirksamkeit der Widerrufsfrist mit Beginn der eingegangenen Bestellung ein, die dann storniert und die Ware nicht abgeschickt wird.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache an den Versender. Mit dem Klick auf die AGB haben Sie diese Widerrufserklärung gelesen, verstanden und akzeptiert. Ein versehentlicher Klick auf die AGB geht nicht zu unseren Lasten.

Der Widerruf ist schriftlich per Postbrief, FAX oder Email mit gültiger Unterschrift zu richten an:

"Die Staffelei"
Kerstin Reinold
Schlossberg 1
01662 Meißen

Eine nicht unterschriebene oder telefonische Widerrufserklärung gilt als nicht erfolgt.

Das Widerrufsrecht gilt gemäß § 312d IV BGB nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden und eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

§ 312e BGB - Wertersatz bei Verschlechterung
Kann die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewährt werden, muss Wertersatz geleistet werden.

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermieden werden, in dem die Sache nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.

Bei tatsächlicher Verschlechterung der Sache über die bestimmungsgemäße Prüfung hinaus - soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfungen der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgehen - ist der Besteller/Empfänger zum Wertersatz verpflichtet, da die Sache hier unter geprüfter Aufsicht einwand- und fehlerfrei abgeschickt wurde. Der eingetretene Schaden und der Wertersatz wird nach Eingang hier ermittelt und dem Besteller in Rechnung gestellt.

Paketversandfähige Sachen sind an

"Die Staffelei"
Kerstin Reinold
Schlossberg 1
01662 Meißen

zurück zu senden. Der Besteller hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn der Besteller bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Besteller mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für hier mit deren Empfang.

Haftungshinweis

Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Informationen übernommen. Diese Seiten können Links zu externen Websites Dritter enthalten, auf deren Inhalte trotz gründlicher Recherchen kein Einfluss besteht. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Trotz sorgfältiger Auswahl können fremde Seiten nicht permanent überprüft werden. Bei bekannt werden von rechtswidrigen Inhalten werden jedoch derartige Links nach eigener Prüfung oder Hinweis umgehend beseitigt.

Sollten im Rahmen der Erstellung dieser Seite auf Texte oder Bilder zurückgegriffen worden sein, die urheberrechtlich geschützt sind, wird versichert, dass dies nicht in böser oder mutwilliger Absicht erfolgte. Bitte weisen Sie hier auf diesen Fehler hin.

(c) Copyright 2011 und alle Rechte dieser Seiten bleiben beim Shop-Betreiber. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken und Texte in anderen Medien ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Alle Fotos, die kein Copyright im Bild enthalten stammen von Kerstin Reinold oder webmarketing-dresden.

Powered by www.webmarketing-dresden.de